Laubach rüstet auf!

Plauderecke für allgemeine Themen und Off-Topics, die in keine andere Kategorie reinpassen

Moderator: VB-Team

Benutzeravatar
ArminGI
VB-Team
Beiträge: 1752
Registriert: 17.07.05, 22:35

Re: Laubach rüstet auf!

Beitrag von ArminGI » 03.05.13, 17:47

TransAlpine hat geschrieben: ... Leider müssen die meisten Gemeinden gar nichts dafür zahlen, die Herstellerfirmen stellen die Radarsäulen kostenlos auf und werden an den Einnahmen beteiligt, deshalb schießen die ja wie Pilze aus dem Boden.
Na ja, für "lau" gibt`s die Dinger nicht, aber an passenden Finanzierungsmodellen herrscht kein Mangel, das reicht von Miete über Mietkauf bis zu verschiedenen Leasingmodellen.
Man schaue hier: Finanzierung

Dabei wird wohl ein Blitzer, der nur über eine Kontaktschwelle in der Fahrbahn auslöst und zudem nur eine Fahrrichtung überwacht, wie z.B. der in Ober-Bessingen, relativ preisgünstig sein. Dagegen darf bei den Blitzersäulen mit Lasertechnik, wie z:B. der PoliScan speed, vermutet werden, daß sie eine eher teure Lösung darstellen.
Aber selbst wenn so ein Teil 100 T€ kostet, bleibt es für die Kommunen eine sehr erträgliche Einnahmequelle - aber werden dadurch Unfälle verhindert und die Verkehrssicherheit tatsächlich erhöht?

Sehr interessant wird`s wenn man mal nach PoliScan + Messfehler googelt ... ;)
Herzliche Grüße
ArminGI smiley5

Das Moped ist nicht das Problem, das Problem sitzt oben drauf! ;-a
Flickr

Benutzeravatar
big-one3
VB-Team
Beiträge: 2949
Registriert: 15.02.04, 13:11

Re: Laubach rüstet auf!

Beitrag von big-one3 » 05.05.13, 21:13

Heute nur mit dem smarty geknipst - hier stehn' die beiden Dinger. :vo: So wie es aussieht sind die wohl entweder noch nicht angeschlossen oder man will den Durchgangsverkehr wegen der Baustellenabsperrungen - was noch schlimmer wäre, in Sicherheit wiegen. Hab' eine Weile zugeschaut und nix bemerkt dass die Dinger ausgelöst haben. Zumindest heute noch nicht :k_r: Also, uffbasse da demnächst :roll:

Grüße big-one3 smiley5
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Henry Ford I. :
Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt...
Deshalb beschäftigen sich auch nur wenige damit..."

Benutzeravatar
ArminGI
VB-Team
Beiträge: 1752
Registriert: 17.07.05, 22:35

Re: Laubach rüstet auf!

Beitrag von ArminGI » 07.05.13, 19:33

Der Blitzer Münster I sieht betriebsbereit aus - testen wollte ich ihn aber nicht! ;)
Standort ist genau an der Straßenecke Licher Straße-Riedweg:
Münster I

Gegenüber des Ladens fiel mir gestern ein "verdächtiges" Loch im Bürgersteig auf, könnte gut sein, daß dort "Münster II" am Entstehen ist ... ;)
Herzliche Grüße
ArminGI smiley5

Das Moped ist nicht das Problem, das Problem sitzt oben drauf! ;-a
Flickr

Trident

Re: Laubach rüstet auf!

Beitrag von Trident » 08.05.13, 09:04

ArminGI hat geschrieben:Der Blitzer Münster I sieht betriebsbereit aus - testen wollte ich ihn aber nicht! ;)
Standort ist genau an der Straßenecke Licher Straße-Riedweg:
Münster I

Gegenüber des Ladens fiel mir gestern ein "verdächtiges" Loch im Bürgersteig auf, könnte gut sein, daß dort "Münster II" am Entstehen ist ... ;)
So isses. :staun:

Benutzeravatar
big-one3
VB-Team
Beiträge: 2949
Registriert: 15.02.04, 13:11

Re: Laubach rüstet auf!

Beitrag von big-one3 » 11.08.13, 19:43

und weiter geht's

http://www.giessener-allgemeine.de/Home ... id,46.html

;kosch ;kosch

Am Besten baun' se jetzt noch wenigstens einen in Richtung Lauter und den anderen in Richtung Ruppertsburg auf. Tolle Wurst :roll:

Grüße big-one3 smiley5
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Henry Ford I. :
Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt...
Deshalb beschäftigen sich auch nur wenige damit..."

Muello

Re: Laubach rüstet auf!

Beitrag von Muello » 12.08.13, 14:11

Laut Artikel in der Gießener sind die Laubacher jetzt führend im Landkreis was die Blitzer angeht. Keine Gemeinde hat soviel Blitzer wie Laubach. ;aargh
Die neue Anlage am Ortsausgang nach Schotten (seit Donnertag im Betrieb) besteht aus 3 Säulen und ist extra für Motorräder gemacht (Blitzt vorne und hinten)

In Laubach nimmt man die Motorradfahrer/innen aus .... erst als Motorradtourismus, bis keiner mehr kam und jetzt die verbleibenden mit Blitzer ;top

Auch eine Möglichkeit die leeren Stadtsäckel zu fühlen. ;nene

Benutzeravatar
motomania
VB-Biker
Beiträge: 183
Registriert: 18.03.12, 20:05

Re: Laubach rüstet auf!

Beitrag von motomania » 13.08.13, 08:19

macht doch nix, man sieht die Dinger doch ;)
kann halt nicht jeder


Trident

Re: Laubach rüstet auf!

Beitrag von Trident » 13.08.13, 10:38

....in Lich steht jetzt auch einer.Die Dinger gibt es zur Zeit scheinbar im Angebot .

Benutzeravatar
big-one3
VB-Team
Beiträge: 2949
Registriert: 15.02.04, 13:11

Re: Laubach rüstet auf!

Beitrag von big-one3 » 13.08.13, 21:05

Da bleibt einem nur, Denjenigen, die für das Aufstellen dieser Dinger verantwortlich zeichnen, "alles Gute" zu wünschen, dass sie selbst oft genug im Namen der Verkehrssicherheit und -beruhigung in die von Ihnen selbst gestellten Fallen, hineintappen bzw. fahren.

Grüße big-one3 smiley5
Henry Ford I. :
Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt...
Deshalb beschäftigen sich auch nur wenige damit..."

Benutzeravatar
motomania
VB-Biker
Beiträge: 183
Registriert: 18.03.12, 20:05

Re: Laubach rüstet auf!

Beitrag von motomania » 14.08.13, 07:33

ehrlich gesagt frage ich mich ja, wenn der Einheimische nicht mehr in die hinterhältige Falle hineintappt, wie rechnet sich den sowas ? nur mit Ortsfremden Glückpilzen ??
kann halt nicht jeder


Antworten