Bilder in Reiseberichten

Plauderecke für allgemeine Themen und Off-Topics, die in keine andere Kategorie reinpassen

Moderator: VB-Team

Antworten
Benutzeravatar
ArminGI
VB-Team
Beiträge: 1752
Registriert: 17.07.05, 22:35

Bilder in Reiseberichten

Beitrag von ArminGI » 18.08.14, 18:30

Hallo zusammen,

bekanntlich lassen sich Fotos in Forumsbeiträgen, insbesondere in Reiseberichten, nur in begrenzter Größe von max. 800 x 600 px hochladen, was mMn zwar bei ansehnlichen Fotos schade ist, zumindest aber hilft, den Datendurchsatz zu minimieren.

Für das Einbinden bzw. Zeigen von Fotos in größeren Abmessungen gibt es jedoch eine relativ einfache Lösung: Man nutzt einen der vielen Bilderhoster und verlinkt seine Fotos über die Thumbnail-Funktion!

Als kostenlosen Bilderhoster kann ich aufgrund meiner Erfahrungen http://www.abload.de/ empfehlen.

Als Beispiel möge das eben im Album eingestellte Bild meiner GS dienen:

Bild
Herzliche Grüße
ArminGI smiley5

Das Moped ist nicht das Problem, das Problem sitzt oben drauf! ;-a
Flickr

Benutzeravatar
big-one3
VB-Team
Beiträge: 2949
Registriert: 15.02.04, 13:11

Re: Bilder in Reiseberichten

Beitrag von big-one3 » 18.08.14, 21:18

Ich benutze den hier:

http://picr.de/

Hier werden die Bilder auch nach Jahren nicht gelöscht, auch wenn diese nicht aufgerufen werden. Das finde ich immer sehr schade wenn Bilder in Forenbeiträge verlinkt werden und nach einigen Monaten sind die Bilder im Beitrag nicht mehr zu sehen.

Ob es bei upload.de auch so ist kann ich nicht sagen :gruebel:

Grüße big-one3 smiley5
Henry Ford I. :
Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt...
Deshalb beschäftigen sich auch nur wenige damit..."

Benutzeravatar
ArminGI
VB-Team
Beiträge: 1752
Registriert: 17.07.05, 22:35

Re: Bilder in Reiseberichten

Beitrag von ArminGI » 19.08.14, 13:30

Moin Carsten,

auch bei abload.de ist die Speicherdauer nicht begrenzt http://abload.de/hilfe.php ... aber Dein Hinweis ist wichtig für Leute, die gerade nach einem passenden Bilderhoster suchen, da es eine ganze Reihe von Bilderhostern gibt, die nach einer Zeit der Inaktivität, z.B. bereits nach 100 Tagen, die Bilder löschen.
Das erklärt z.T. den Bilderschwund in Postings, jedoch herrscht gerade in Inet-Foren ein stetes Kommen und Gehen ...

Absolut sicher verwahrt sind die Bilder im Web natürlich nicht, denn als Folge einer Attacke oder eines Servercrashs sind die Bilder auch hin, sofern der Betreiber keine wirksamen Vorkehrungen bezgl. Redundanz bzw. Sicherheit getroffen hat. So verschwanden vor einiger Zeit z.B. im DSLR-Forum - also ausgerechnet in einem Foto-Forum - durch einen Servercrash die Bilder aus den Beiträgen mehrerer Jahre! ;aargh

Ok, Bilderhosting muß finanziert werden, aber bei einigen Bilderhostern ist die Werbung derart penetrant, daß es keine rechte Freude ist, dort Bilder anzusehen. Bei abload.de ist die Werbung noch erträglich, da man sich auch über Spenden finanziert. Da ich in Sachen Fotografie ja etwas aktiver bin, spende ich den Leutz 2,-€ / Monat und habe damit einen werbefreien Account. :mrgreen:
Herzliche Grüße
ArminGI smiley5

Das Moped ist nicht das Problem, das Problem sitzt oben drauf! ;-a
Flickr

Helga
Top-Biker
Beiträge: 725
Registriert: 31.07.08, 12:43

Re: Bilder in Reiseberichten

Beitrag von Helga » 22.08.14, 18:04

..merci für die Tipps, Armin und Carsten. Werde ich auch mal ausprobieren, da mir das bisher zu "beschwerlich" war, die Fotos zu minieren, um etwas ins Forum einzustellen.

Viele Grüße smiley5
Helga
Leben ist, was passiert, wenn Du immer noch am planen bist.

Antworten