Reifenreparaturset ja/nein, Erfahrung

Infos, Fragen und Tipps & Tricks rund um die Motorrad-Technik

Moderator: VB-Team

VaraResi

Reifenreparaturset ja/nein, Erfahrung

Beitrag von VaraResi » 25.05.10, 21:26

Hallo Gemeinde,

nachdem die Planungen für unseren ersten Motorradurlaub in diesem Jahr abgeschlosen sind (im Juni ne Woche Gardasee, Trentino, Lombardei.....), überlege ich ob es sinnvoll ist eines dieser Reifenreparatursets mit auf die Reise zu nehmen bzw. generell dabei zu haben. Ich hatte vor langen Jahren sowas in der BMW liegen und nie gebraucht, was ja nix heißt.

Wie sind die Erfahrungen der langjährigen Tourer und Forumsmitglieder? Will ja net irgendwann auf ner gemeinsamen Tour wie der Depp ;aufgeb: :4 da stehen (net ernst gemeint ;) )

VG
Marcus

Benutzeravatar
ArminGI
VB-Team
Beiträge: 1761
Registriert: 17.07.05, 22:35

Re: Reifenreparaturset ja/nein, Erfahrung

Beitrag von ArminGI » 25.05.10, 22:13

Hallo Marcus,

schaden kann`s nicht ein Set dabei zu haben, zumindest kommt man dann im Falle eines Falles noch aus eigener Kraft ins Quartier oder zum nächsten Reifen-Spezi.
Ich fahre so ein Set auch spazieren - gebraucht habe ich es unterwegs zum Glück noch nicht. Aber vielleicht ist das wie mit dem Regenschirm: Hat man keinen dabei - regnets garantiert! :mrgreen:
Herzliche Grüße
ArminGI smiley5

Das Moped ist nicht das Problem, das Problem sitzt oben drauf! ;-a
Flickr

Timberwolf

Re: Reifenreparaturset ja/nein, Erfahrung

Beitrag von Timberwolf » 25.05.10, 22:26

Ich kann dir nur sagen, immer wenn ich einen gebraucht hätte lag das Set im Hotel :mrgreen:

Seitdem habe ich eins im Topcase liegen :mrgreen:
Kostet nicht viel, frisst kein Brot und ist alle mal besser als die Maschine vor den Augen vieler auf einen ADAC Laster zu wuchten..... :mrgreen:

Trident

Re: Reifenreparaturset ja/nein, Erfahrung

Beitrag von Trident » 25.05.10, 22:29

Ich nehme so ein Set prinzipiell mit. Habe es zum Glück noch nie gebraucht. Vielleicht weil ich es an Bord habe. :gruebel:

Benutzeravatar
gsxfan
Sport-Biker
Beiträge: 347
Registriert: 04.01.08, 17:31

Re: Reifenreparaturset ja/nein, Erfahrung

Beitrag von gsxfan » 25.05.10, 23:23

Schaden tuts nix, wenn man es dabei hat. ;)
Bei einer Norwegentour hab ich das Repset (Von meiner BMW) auch schon mal eingesetzt, auch wenn es nicht an meiner Mühle war. Dabei hat es sich aber gezeigt, dass man das durchaus schon mal geübt haben sollte. Problem war, den Propf so in das Loch zu kriegen, dass es auch dicht wird. Beim dritten Anlauf hatte es dann geklappt.
Und man sollte auch wissen, dass so ein Set nur bei runden Löchern helfen kann, so etwa bis zur Größe einer 6mm Schraube, vielleicht noch 8mm. Bei einem Schnitt dichtet das auch nicht mehr, dafür waren die beiliegenden Gummipropfe zu klein.
cu Uwe
Bild

Finfin
Sport-Biker
Beiträge: 297
Registriert: 01.11.04, 23:32

Re: Reifenreparaturset ja/nein, Erfahrung

Beitrag von Finfin » 25.05.10, 23:53

Wo bekommt man denn so ein RepSet zu günstiegn Preisen her :?:

Taugen sollte es schon was.....denn nicht immer ist Geiz geil ;kosch

Gruß

Volker smiley5
"Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten."

Timberwolf

Re: Reifenreparaturset ja/nein, Erfahrung

Beitrag von Timberwolf » 26.05.10, 07:55

Tante Louise, Polo, HG und die üblichen Verdächtigen.

guckst du hier

Darauf achten dass du nichts erwischst was einen Reperaturschaum beinhaltet.
Das taugt nix und versaut nur die Felgen....

Benutzeravatar
gsxfan
Sport-Biker
Beiträge: 347
Registriert: 04.01.08, 17:31

Re: Reifenreparaturset ja/nein, Erfahrung

Beitrag von gsxfan » 26.05.10, 08:03

Das Set von TipTop, welches früher bei BMW zur Bordausstattung gehörte (Wird heute auch eingespart ;kosch ), kostet im Handel um die 25 Euro. z.B. HIER. Würde ich mir wieder kaufen, wenn ich eines bräuchte. Da ich aber noch einen kompletten Satz BMW-Bordwerkzeug mit Flickset zuhause habe, brauch ich das erstmal nicht. ;-)
Kann man natürlich auch von Polo kaufen, das liegt um die 18 Euro. Ein Vergleich fehlt mir, das TipTop-Set allerdings wird von denen, die es mal gebraucht haben, immer gelobt.
Früher hatten die CO-Patronen auch noch einen Plastiküberzug, wird heute auch eingespart. Wenn man die Dinger einsetzt: Auf JEDEN Fall Handschuhe tragen, die werden bei der Entleerung so saukalt, dass die Finger daran anfrieren können.
cu Uwe
Bild

Benutzeravatar
Reff
VB-Süchtiger
Beiträge: 1004
Registriert: 28.01.05, 09:50

Re: Reifenreparaturset ja/nein, Erfahrung

Beitrag von Reff » 26.05.10, 08:13

Nachdem ich schon drei Platten hatte habe ich immer ein Set mit dabei. Sogar einen kleinen Kompressor, da ich den Patronen nicht traue. Habe in Italien schon mal flicken müssen. Der Reifen hat sogar bis nach Hause gehalten. Fahre am Samstag wieder in die Dolos und habe das Set mit dabei.

Gruß

Michael
BMW - Bayerisches MotorenWunderchen
Lieber einen Ziegelstein unter dem Hintern, als ein Brett vorm Kopf

http://www.katana-berlin.de/Tatoo.jpg

Timberwolf

Re: Reifenreparaturset ja/nein, Erfahrung

Beitrag von Timberwolf » 26.05.10, 08:15

Reff hat geschrieben:habe ich immer ein Set mit dabei
Ich kann mich an einen Tag erinnern, da hattest du das Reifenset mal nicht dabei ;)

Antworten