Zusatzscheinwerfer

Infos, Fragen und Tipps & Tricks rund um die Motorrad-Technik

Moderator: VB-Team

Antworten
SirCBO

Zusatzscheinwerfer

Beitrag von SirCBO » 27.02.12, 23:10

Anbei mal Bilder, auf welchen man sehen kann was zwei kleine Zusatzscheinwerfer, mit zusammen 110W (2x H3 12V 55W Leuchtmittel) anrichten können.
Die Scheinwerfer sind nur mit Kabelbindern befestigt und noch nicht exakt ausgerichtet, sollten aber mal einen Eindruck vermitteln. Die Birnen in den Scheinwerfern sind durch H3 Osram - Nightbreaker Plus ersetzt worden. Die Standard H3 Birnen sind kein Vergleich dagegen. Ich kann wenn ausdrücklich der Wunsch besteht noch ein Vergleichsbild der beiden Birnen hochladen, was aber mit Umbauaufwand an den Scheinwerfern verbunden ist, also nur wenn wirklich Interesse darin besteht. Scheinwerfer heißen "Micro Nebelscheinwerfer" und sind anscheinend bei verschiedenen Herstellern erhältlich. Ich habe die von Carpoint.

1. Bild: Abblendlicht
2. Bild: Abblendlicht + Fernlicht
3. Bild: Abblendlicht + Fernlicht + Zusatzscheinwerfer
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von SirCBO am 27.02.12, 23:12, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
big-one3
VB-Team
Beiträge: 2969
Registriert: 15.02.04, 13:11

Re: Zusatzscheinwerfer

Beitrag von big-one3 » 28.02.12, 20:10

Etwas schwierig einzuschätzen Namensvetter. :gruebel: Die Perspektive ist scheinbar von oben? Um die Ausleuchtung der Fahrbahn richtig einzuschätzen müsste man wohl mal auf dem Motorrad sitzend in Fahrtrichtung knipsen ;)

Nur, warum dieser Aufwand :gruebel: Ich fahre mit dem Moped lieber bei Sonnenschein und Tageslicht ;-) Die Tage an denen ich z.B. mal im Dunklen oder Nachts mit einer der Biggis unterwegs bin kann ich im Jahr an 2 Händen abzählen und da fahr ich dann einfach etwas langsamer und kommen dann auch mit dem sicherlich nicht optimalen, klassischem Rundscheinwerfer bestens zu Recht ;top

Grüße big-one3 smiley5
Henry Ford I. :
Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt...
Deshalb beschäftigen sich auch nur wenige damit..."

SirCBO

Re: Zusatzscheinwerfer

Beitrag von SirCBO » 28.02.12, 21:45

Ah maaaann... Ich denke durchaus, dass man auf den Bildern erkennen kann, dass die Zusatzscheinwerfer ein breitflächigeres Licht abgeben, dass die Umgebung zusätzlich ausgeleuchtet wird und diese ziemlich hell sind. Klar fahre ich überwiegend tagsüber und doch gibt es auch schlechte Tage, an denen die Sicht nicht optimal ist und es gib auch noch andere Verkehrsteilnehmer. Es ist nach meiner Erfahrung ein RIESIGER Unterschied ob jemand bei blendender Sonne mit Licht oder ohne entgegenkommt. Ein Motorrad hat einen Scheinwerfer und ist damit, ergänzend mit der schmalen Silhouette, noch schlechter zu erkennen. Sie dienen, wie ich ja auch schon im Thema "Lichtmaschine" erwähnte als Sicherheitsaspekt für entgegenkommende Fahrzeuge und als zusätzliche Lichtquelle falls man doch erst in der Dämmerung oder Nacht heimkommt. Sie haben zufällig auch noch 'nen Schalter, womit man sie ausschalten kann falls sie stören :gg

MfG Carsten smiley5

Kuca2
Test-Pilot
Beiträge: 4
Registriert: 21.03.19, 23:00

Re: Zusatzscheinwerfer

Beitrag von Kuca2 » 24.03.19, 12:28

Da was schon gefunden?

Antworten