Erfahrungsbericht Sitzbank Umbau Fa. Baehr

Infos, Fragen und Tipps & Tricks rund um die Motorrad-Technik

Moderator: VB-Team

Antworten
Timberwolf

Erfahrungsbericht Sitzbank Umbau Fa. Baehr

Beitrag von Timberwolf » 12.07.12, 21:27

So, heute habe ich meine alte Sitzbank in neuem Kleid bekommen.

Nachdem mir auf langen Strecken der Steiß und das rechte Bein auf der Vara etwas geschmerzt haben, habe ich mich dazu entschlossen meine Sitzbank umbauen zu lassen.
Ich habe mich in der grossen Internetwelt umgeschaut und informiert und bin dann zu dem entschluss gekommen meine Sitzbank bei der Fa. baehr umbauen zu lassen.

Und das aus folgenden Gründen:
1. Ich kann eine Komfortsitzbank der Fa. Baehr Probefahren auf meiner Maschine, und das nicht nur ein paar Stunden.
2. Der Händler liegt quasi um die Haustür in der Nähe von amöneburg (Und den kann man zusseln wenn was niocht klappt, der ist schön handlich)
3. der Preis. 349 ,- € sind jetzt zwar nicht wenig, aber mein A.... ist es mir wert.
4. die Gestaltungsmöglichkeiten der Sitzbank

Mag sein das andere Hersteller bessere Preise haben, ebenfalls geil aussehende Sitzbänke.. aber die haben keine Möglichkeit zum Probefahren.

Nach den ersten Kilometern und Eindrücken auf der Testsitzbank war ich schon begeistert. Aber.. so kleine Änderungen wollte ich noch haben. Die Standard Sitzbank von Baehr war für mein Fliegengewicht zu weich!

Ergo.. etwas härter bestellt.
knappe 14 tage hat es gedauert bis ich meine Sitzbank wieder in den Pfoten hatte.
Vom Aussehen her gefällt sie mir sehr gut und passt auch in der Farbe zu meiner Dicken....

Zu dem Händler im Web unter Berti-baehr zu finden kann ich nur sagen... KLASSE. Prima Service... nett, und er reisst sich fast ein Bein aus um dich zufrieden zu stellen.

Wenn ich denn mal ein paar hundert Kilometerchen abgespuöt habe gibt es ein Update zu dem Thema.

Benutzeravatar
Reff
VB-Süchtiger
Beiträge: 1004
Registriert: 28.01.05, 09:50

Re: Erfahrungsbericht Sitzbank Umbau Fa. Baehr

Beitrag von Reff » 13.07.12, 07:53

Ich kann die Aussagen von Oliver nur bestätigen.
Ich habe mir zum Saisonbeginn auch einen Sitzbankumbau bei Baehr gegönnt, auch über Berti. Nach nunmehr 8500Km bin ich immer noch begeistert. Warum habe ich das nicht schon früher gemacht?

Gruß

Michael
BMW - Bayerisches MotorenWunderchen
Lieber einen Ziegelstein unter dem Hintern, als ein Brett vorm Kopf

http://www.katana-berlin.de/Tatoo.jpg

Timberwolf

Re: Erfahrungsbericht Sitzbank Umbau Fa. Baehr

Beitrag von Timberwolf » 13.07.12, 08:10

Weil du da noch jünger warst :mrgreen:

Da war das noch nicht nötig!

Irgendwann kommen wir nun mal in das Alter... :mrgreen:

VaraResi

Re: Erfahrungsbericht Sitzbank Umbau Fa. Baehr

Beitrag von VaraResi » 13.07.12, 08:41

Ach Jungs, was soll die Diskussion über ne Sitzbank, die ist doch komplett für'n Arsch.


:mrgreen:

Timberwolf

Re: Erfahrungsbericht Sitzbank Umbau Fa. Baehr

Beitrag von Timberwolf » 13.07.12, 08:50

Stimmt Marcus, wann wolltest du dir nochmal die Sitzbank holen um sie zu testen?
:mrgreen:

VaraResi

Re: Erfahrungsbericht Sitzbank Umbau Fa. Baehr

Beitrag von VaraResi » 13.07.12, 11:42

Wieso holen? Ich dachte Du machst nen Fullservice. 8)

Benutzeravatar
motomania
VB-Biker
Beiträge: 183
Registriert: 18.03.12, 20:05

Re: Erfahrungsbericht Sitzbank Umbau Fa. Baehr

Beitrag von motomania » 13.07.12, 17:48

hey Oli nur die harten kommen in den Garten ;)
kann halt nicht jeder


Timberwolf

Re: Erfahrungsbericht Sitzbank Umbau Fa. Baehr

Beitrag von Timberwolf » 23.07.12, 17:50

Nachtrag zum test!

Nachdem ich jetzt die erste grössere Tour hinter mich gebracht habe und genug Zeit auf der Baehrigen Sitzbank verbringen konnte......

Die Schmerzen im Steiss sind weg!!! Hurra!!!

Die im Bein leider noch nicht!

Also insgesammt ein guter Teilerfolg, da ich das Bein ja ab und an runterhängen lasse....

Optisch.. ein genuss auf der Vara!

Antworten