Bremsbeläge hinten wechseln

Infos, Fragen und Tipps & Tricks rund um die Motorrad-Technik

Moderator: VB-Team

White Thunder

Bremsbeläge hinten wechseln

Beitrag von White Thunder » 13.04.14, 15:05

Wie jeder eigentlich weiß, hab ich eine Honda VFR 750 RC 36.
Ich wollte hinten die Bremsbeläge wechseln. Soweit alles gut, Rad runter, Sattel losgeschraubt, nach oben geklappt....aber dann!!
Wie bekomme ich den Bolzen los der die Backen festhält? Der bolzen ist eingeschlitzt als wenn man ihn mit dem Schraubenzieher lösen könnte....ist das so? Der sträubt sich ungemein!!!

Muello

Re: Bremsbeläge hinten wechseln

Beitrag von Muello » 13.04.14, 19:04

Rad runter, Sattel los ;conf

Warum?
Beim Bremsbelagwechsel kann das doch alles drauf bleiben. :gruebel:
Normalerweise kommt der Bolzen raus, darunter sind Federklammern
und dann kann man die Beläge rausziehen.
Aber ganz ehrlich, an Bremsen rummachen ohne wirklich zu wissen
wie das geht ;aargh
hol dir lieber jemanden dazu und las dir zeigen wie das geht bevor
Du da alleine rummachst und nicht genau weist was Du machst.
Ist nicht wirklich schwer, aber man sollte wissen was man da
macht.

White Thunder

Re: Bremsbeläge hinten wechseln

Beitrag von White Thunder » 13.04.14, 19:39

Ich weiß schon sehr gut was ich mache. Ich wechsel Bremsen schon 25 Jahre an meinen Fahrzeugen. Das Rad hab ich runter weil ich gerne Platz zum arbeiten habe. Nur da ich den Bolzen nicht mit Gewalt raus machen wollte, dachte ich halt ich frag mal ob es dabei einen "Kniff" gibt. Schrauben lies er sich nicht, und ich will die Kerbe zum schrauben nicht auslutschen.
Als wäre ich für eine genaue Aussage zu diesem Bolzen Dankbar.

Benutzeravatar
ArminGI
VB-Team
Beiträge: 1761
Registriert: 17.07.05, 22:35

Re: Bremsbeläge hinten wechseln

Beitrag von ArminGI » 13.04.14, 21:09

Ich nehme an, Du hast keine Reparaturanleitung für Deine Honda ...
Aber im WWW finden sich zu jeder Sache hilfreiche Infos, z.B. wenn Du nach "Honda VFR 750 RC36 Bremssattel hinten" googelst, so z.B. eine Explosionszeichnung des hinteren Bremssattels http://www.sellifighter.com/download/rc ... e_rc36.jpg

Vielleicht hilft Dir das weiter? ;)
Herzliche Grüße
ArminGI smiley5

Das Moped ist nicht das Problem, das Problem sitzt oben drauf! ;-a
Flickr

White Thunder

Re: Bremsbeläge hinten wechseln

Beitrag von White Thunder » 13.04.14, 22:18

Danke Armin, die Seite hab ich. Vielleicht sitzt der Bolzen einfach nur Bombenfest. :gruebel:

Die Tage werde ich es dann mal mit etwas grober Gewalt versuchen falls bis dahin Niemand etwas genaueres dazu sagen kann.

Benutzeravatar
motomania
VB-Biker
Beiträge: 183
Registriert: 18.03.12, 20:05

Re: Bremsbeläge hinten wechseln

Beitrag von motomania » 14.04.14, 07:19

Den Schlitz den Du meinst, ist ein Schutzdeckel. Wenn der fest ist mit einem Heißluftfön richtig heiß machen, und dann dem Deckel mal richtig eins draufgeben (Gewinde stauchen). Wenn der Deckel dann weggeschraubt ist kommst Du an den eigentlichen Gleitbolzen mit Innensechskant dran, und das sollte dann kein Thema mehr für Dich sein.

:mrgreen:
kann halt nicht jeder


White Thunder

Re: Bremsbeläge hinten wechseln

Beitrag von White Thunder » 14.04.14, 19:59

motomania hat geschrieben:Den Schlitz den Du meinst, ist ein Schutzdeckel. Wenn der fest ist mit einem Heißluftfön richtig heiß machen, und dann dem Deckel mal richtig eins draufgeben (Gewinde stauchen). Wenn der Deckel dann weggeschraubt ist kommst Du an den eigentlichen Gleitbolzen mit Innensechskant dran, und das sollte dann kein Thema mehr für Dich sein.

:mrgreen:
Ahh...auf so einen Tip hab ich gewartet ;top

Werd mich die Tage nochmal dran machen und mitteilen ob ich ein Erfolgs Erlebnis hatte ;)

Benutzeravatar
motomania
VB-Biker
Beiträge: 183
Registriert: 18.03.12, 20:05

Re: Bremsbeläge hinten wechseln

Beitrag von motomania » 21.04.14, 14:58

sind die Beläge nun gewechselt ?
kann halt nicht jeder


White Thunder

Re: Bremsbeläge hinten wechseln

Beitrag von White Thunder » 21.04.14, 20:34

motomania hat geschrieben:sind die Beläge nun gewechselt ?
Ja das mit den Belägen hat geklappt, aber leider hat der Sattel noch en Hau weg. Der eine Kolben funktioniert nicht mehr. Hab mir einen Reparatursatz bestellt der die Woche kommt. Sattel hab ich schon draussen, nur der Kolben will nicht raus. Krieg ich aber irgendwie hin :)

White Thunder

Re: Bremsbeläge hinten wechseln

Beitrag von White Thunder » 26.04.14, 19:46

So, alles wieder Startklar. Sattel repariert,neue Beläge und entlüftet.

Antworten