gute werkstatt??

Fragen und Infos zu bekannten und zuverlässigen Händlern, Werkstätten, etc.
Bitte keine Eigenwerbung!!

Moderator: VB-Team

Antworten
ATTO

gute werkstatt??

Beitrag von ATTO » 08.02.07, 12:30

hi, wohne in schwalbach am Taunus, bin hier erst kürzlich hergezogen, suche also eine gute und günstige werkstatt der ich meine R1 für reifenwechsel etc. anvertrauen kann

Benutzeravatar
XSJN
VB-Süchtiger
Beiträge: 1757
Registriert: 30.08.04, 22:58

Re: gute werkstatt??

Beitrag von XSJN » 14.02.07, 07:30

ATTO hat geschrieben:hi, wohne in schwalbach am Taunus, bin hier erst kürzlich hergezogen, suche also eine gute und günstige werkstatt der ich meine R1 für reifenwechsel etc. anvertrauen kann
;) ...selbst ist der Mann...

am besten mit den Rädern zu Motorradreifen Am Westhafen in FFM, Werftstr. 4
MfG
XSJN + allzeit gute Fahrt, jedem mit allem
und
\"wo ein Wille, ist auch ein Weg - und wo kein Wille ist, ist auch immer ein Grund\"...

ATTO

Beitrag von ATTO » 14.02.07, 08:47

Okay danke, werd da mal schauen. Aber hab überlegt meine Reifen bei Ebay, allerdings über einen Händler zu beziehen, da die Ersparniss enorm ist, hat da vllt wer erfahrungen, kann man sich da auf gute bzw. originale Qualität verlassen?

Benutzeravatar
XSJN
VB-Süchtiger
Beiträge: 1757
Registriert: 30.08.04, 22:58

Beitrag von XSJN » 14.02.07, 09:38

ATTO hat geschrieben:Okay danke, werd da mal schauen. Aber hab überlegt meine Reifen bei Ebay, allerdings über einen Händler zu beziehen, da die Ersparniss enorm ist, hat da vllt wer erfahrungen, kann man sich da auf gute bzw. originale Qualität verlassen?
:gruebel: ...willste Sparen oder Fahren, magst gute Qually zum Dumpingpreis ;conf ....

Hmm - im Ernst, geebayte Pneu sind zwar in der Anschaffung günstiger, aber die "Fachbetiebe" welche die dann montieren :roll: ...überlege, denen vertraust Du Dein Leben an.
In meinen 25 Jahren auf dem Zworad hatte ich schon Dreimal geschraubte Plattfüße :staun: ...hatte immer Glück, nix passiert. Ergo kommt für mich nur noch ein Zworadreifen-Fachbetrieb in Frage - zumal die Reifen an meiner XS für die Monteure heut nicht sooo ganz einfach sind... :?
MfG
XSJN + allzeit gute Fahrt, jedem mit allem
und
\"wo ein Wille, ist auch ein Weg - und wo kein Wille ist, ist auch immer ein Grund\"...

Wepps

Beitrag von Wepps » 14.02.07, 13:45

XSJN hat geschrieben: :gruebel: ...willste Sparen oder Fahren, magst gute Qually zum Dumpingpreis ;conf ....

Hmm - im Ernst, geebayte Pneu sind zwar in der Anschaffung günstiger, aber die "Fachbetiebe" welche die dann montieren :roll: ...überlege, denen vertraust Du Dein Leben an.
In meinen 25 Jahren auf dem Zworad hatte ich schon Dreimal geschraubte Plattfüße :staun: ...hatte immer Glück, nix passiert. Ergo kommt für mich nur noch ein Zworadreifen-Fachbetrieb in Frage - zumal die Reifen an meiner XS für die Monteure heut nicht sooo ganz einfach sind... :?
Hi, ich brauch jetzt im Frühjahr neue Pneus. Ich wollte mir von Bridgestone den BT 45 kaufen. Einfach weil alle bei uns im Kawa-Forum so drauf schwören. Ich hab da keine bedenken, wenn ich mir Bridgestone kommen lasse und dabei noch spare weil ich sie nicht direkt bei meinem Händler gekauft habe, er kauft sie doch auch ne Ecke billiger ein.
Ich hab hier mal zwei Links


hier und hier
sagt mir doch eure Meinung mal dazu.

Gruß
Wepps

Hansi
Saison-Biker
Beiträge: 89
Registriert: 18.12.06, 18:01

Re: gute werkstatt??

Beitrag von Hansi » 14.02.07, 16:41

Hallo Atto
erst mal noch herzlich Willkommen hier im Forum .Wohne inder Nähe von Mainz und hole meine Reifen in Biebelnheim beim Reifenhandel Vuidar , hier in der Gegend kennt den jeder Mopedfahrer nur beim Vornamen (August ).
Der hat hier bei uns mit Abstand den günstigsten Preis , kannst die Räder so hinbringen oder Du fährst mit dem Moped hin und die bauen die Räder aus/ein für kleines Geld . Guckst Du unter Reihenhandel Vuidar . ;-a
Gruß Hansi smiley5
Ohne Hern is mer wie bleed .
Ich möchte schlafend sterben wie mein Opa und nicht schreiend wie sein Beifahrer.

ATTO

Beitrag von ATTO » 15.02.07, 10:16

danke Hansi, vielen dank. Ich glaube das werde ich mir mal anschauen, wenn dann fahr ich dort gleich hin und las es da wechseln, aber muss leider noch ein bissl warten, meine Saison beginnt erst im April, und noch dazu steht mein Mopped im guten alten Thüringen und muss dann erstmal abgeholt werden :(

Hansi
Saison-Biker
Beiträge: 89
Registriert: 18.12.06, 18:01

Re: gute werkstatt??

Beitrag von Hansi » 16.02.07, 17:48

Hallo ATTO
war gerade beim Reifenhändler und habe mir einen neuen Vorderreifen
( pilot Road ) aufziehen lassen . Habe 123 Euro mit aus/einbauen bezahlt
und natürlich gleich eine kleine Runde mit meiner Lebensabschnittsgefährtin ( fährt CBF 1000 ) gedreht war ja tolles Wetter . ;bubi
Gruß Hansi smiley5
Ohne Hern is mer wie bleed .
Ich möchte schlafend sterben wie mein Opa und nicht schreiend wie sein Beifahrer.

Mark30s
Test-Pilot
Beiträge: 4
Registriert: 04.12.12, 10:54

Re: gute werkstatt??

Beitrag von Mark30s » 05.12.12, 11:21

kann leider keinen eigenen Beitrag erstellen, daher mal hier meine Frage... kennt jemand die Werkstatt Shokes: http://haendler.autoscout24.de/shokes-gmbh in Frankfurt und kann mir seine Meinung sagen?

Benutzeravatar
ArminGI
VB-Team
Beiträge: 1752
Registriert: 17.07.05, 22:35

Re: gute werkstatt??

Beitrag von ArminGI » 10.12.12, 19:08

Keine Ahnung, aber vielleicht können die Frankfurter etwas dazu sagen?
Auf seiner Website ist von richtigen Moppeds wenig zu sehen, dafür um so mehr von Rollern und Pedelecs ... :gruebel:
Herzliche Grüße
ArminGI smiley5

Das Moped ist nicht das Problem, das Problem sitzt oben drauf! ;-a
Flickr

Antworten